Kategorie: Cloud

BullGuard erweitert IoT-Sicherheitsplattform für Telekommunikationsanbieter um 5G- und Edge-Computing-Fähigkeit

Die cloud-basierte Sicherheitsplattform „Dojo Intelligent IoT Platform (DIP)“ ist die erste Cybersecurity-Lösung weltweit, die jetzt sowohl 5G als auch Multi-Access Edge Computing (MEC) Architekturen unterstützt. Die Plattform wurde um DIP EDGE erweitert, ein softwarebasiertes IoT-Sicherheitsgateway sowie eine 5G- und Multi-Access Edge Computing (MEC) kompatible Virtualized Network Function (VNF). Wie auch die Dojo Intelligent IoT Platform ist DIP EDGE auf die Anforderungen von Kommunikationsdienstleistern zugeschnitten und unterstützt sie dabei, Cyber-Bedrohungen zu erkennen und abzuwehren.

Continue reading „BullGuard erweitert IoT-Sicherheitsplattform für Telekommunikationsanbieter um 5G- und Edge-Computing-Fähigkeit“

Warum sich IBM zur Öffnung seiner KI zwingt

Künstliche Intelligenz Watson: Warum IBM seine KI öffnet Quelle: imago

IBM öffnet seine Künstliche Intelligenz namens Watson nun auch für den Gebrauch auf konkurrierenden Cloud-Plattformen wie Amazon und Microsoft Azure. Gänzlich aufgeben will der Konzern seine einstige Exklusivstrategie allerdings noch nicht.

Continue reading „Warum sich IBM zur Öffnung seiner KI zwingt“

Microland positioniert sich als Major Contender in Everest Groups Cloud Enablement Services PEAK Matrix-Bewertung

Strategische Investitionen in Technologie und Leadership stärken Cloud-Portfolio

Microland, Indiens führender Lösungsanbieter für den digitalen Wandel in der IT, hat heute seine Positionierung als ‚Major Contender‘ in Everest Groups Cloud Enablement Services PEAK Matrix(TM)-Bewertung bekanntgegeben.

Continue reading „Microland positioniert sich als Major Contender in Everest Groups Cloud Enablement Services PEAK Matrix-Bewertung“

Cloud-fähiger Archivspeicher auf Basis von Blockchain: METRO und Deepshore erreichen wichtigen Meilenstein

Vor einem Jahr hatten METRO und das Hamburger IT-Unternehmen Deepshore angekündigt bisherige konventionelle Archiv-Speicher für die gesetzeskonforme und revisionssichere Dokumentenablage mit einem Blockchain-basierten Ansatz ablösen zu wollen. Nach knapp zwölf Monaten intensiver Arbeit und ausführlichen Tests erreichte das Projektteam „Cloudspeicher mit Blockchain-Technologie“* sein strategisches Projektziel. Die ersten produktiven Daten werden nun in einem Speicher abgelegt, der auf einer Private-Cloud-Umgebung mittels Blockchain-Mechanismen nachträgliche Verfälschung verhindert. Für 2019 ist eine kräftige Erweiterung der neuen Lösung geplant.

Continue reading „Cloud-fähiger Archivspeicher auf Basis von Blockchain: METRO und Deepshore erreichen wichtigen Meilenstein“

Branchenführendes Portfolio von AVEVA ermöglicht Visualisierung von Edge-to-Enterprise mit Hybrid-Cloud und bietet verbesserte technische und wirtschaftliche Flexibilität

AVEVA gab heute ein umfassendes Update seines Portfolios für Überwachungs-, Kontroll- und Informationsmanagement bekannt, das neben der Edge-to-Cloud-Integration und fortschrittlichen Visualisierungstools auch einen nahtlosen Zugriff auf erweiterte Anwendungen und leistungsstarke Analysefunktionen bietet. Diese fortschrittlichen Funktionen werden in AVEVAs marktführendem Portfolio angeboten, darunter InTouch HMI, InTouch Edge HMI, System Platform, Historian und AVEVA Insight Produkte. Diese bieten eine unübertroffene unternehmensweite Visualisierung und Einblicke in den Betrieb sowie ein hohes Maß an kommerzieller Flexibilität durch Abonnements, einem grundlegenden Element der digitalen Transformation.

Continue reading „Branchenführendes Portfolio von AVEVA ermöglicht Visualisierung von Edge-to-Enterprise mit Hybrid-Cloud und bietet verbesserte technische und wirtschaftliche Flexibilität“

KI, Edge Computing, DevOps, Cloud – Die IT-Trends bis 2024 von IDC

In den kommenden fünf Jahren werden durch mehr Entwickler, agile Methoden und intensive Wiederverwendung von Code insgesamt 500 Millionen neue Anwendungen erstehen – so viele wie in den vergangenen 40 Jahren zusammen.
– Bis 2024 werden KI-unterstützte Benutzeroberflächen und Prozessautomatisierung ein Drittel der heutigen bildschirmbasierten Anwendungen ersetzen.
– Bis 2022 werden die verfügbaren Talente und Mitarbeiter für moderne Technologien nicht einmal 30 Prozent der weltweiten Nachfrage decken können.
– Bis 2024 wird die Entwickler-Community weltweit um 30 Prozent wachsen – getrieben durch eine „neue Art“ professioneller Entwickler.
– Bis 2023 werden 75 Prozent der gesamten IT-Ausgaben in Technologien der Dritten Plattform der IT (Cloud, Mobile, Big Data & Analytics, Social, KI, AR/VR, IoT, Robotics, 3D Print, Next Gen Security) fließen.

Continue reading „KI, Edge Computing, DevOps, Cloud – Die IT-Trends bis 2024 von IDC“

Amazon-Cloud AWS sorgt mit nur einem Zehntel des Umsatzes für 60 Prozent des Gesamtgewinns

Die operative Marge bei Amazon Web Services (AWS) beträgt 30 Prozent – damit bleibt das Cloud-Geschäft die Gelddruckmaschine von Amazon.

Amazon dominiert den Internet-Handel – und zwar weltweit ebenso wie in Deutschland. So weit, so bekannt – und so unspektakulär. Die wahre Gelddruckmaschine des amerikanischen E-Commerce-Giganten liegt nämlich woanders, wie sich erst Ende der vergangenen Woche einmal mehr eindrucksvoll erwiesen hat.

Continue reading „Amazon-Cloud AWS sorgt mit nur einem Zehntel des Umsatzes für 60 Prozent des Gesamtgewinns“

ISG startet weltweite Studie zu Rechenzentrums-Services für die Private und Hybrid Cloud

ISG Provider Lens(TM) wird Anbieter beleuchten, die traditionelle Rechenzentren mit neuen Ansätzen herausfordern

Information Services Group (ISG) (Nasdaq: III), ein weltweit führendes Marktforschungs- und Beratungshaus im Informationstechnologie-Segment, hat eine neue Studie gestartet, die den globalen Markt für Dienstleistungen und Lösungen von Rechenzentren im Bereich Private und Hybrid Cloud unter die Lupe nimmt.

Continue reading „ISG startet weltweite Studie zu Rechenzentrums-Services für die Private und Hybrid Cloud“

DocuWare GmbH – Führungsrolle im Cloud-Markt ausgebaut

DocuWare Gruppe: Zahl der Cloud-Kunden steigt auf 2.000, User-Zahl verdoppelt sich

  • Bild-Infos
  • Download

 

Anfang 2019 hatten sich mehr als 2.000 Kunden aus den unterschiedlichen Branchen für das Software as a Service (SaaS)-Modell des Unternehmens entschieden. Zusammen mit dem exponentiellen Wachstum bei Anwendern und archivierten Dokumenten ist DocuWare weiterhin führend im Mittelstand bei Cloud-basierten Lösungen für Dokumenten-Management und Workflow-Automation.

Continue reading „DocuWare GmbH – Führungsrolle im Cloud-Markt ausgebaut“

EonStor GSc: die Geheimwaffe für Unternehmen zur gemeinsamen Cloud-Dateinutzung

Infortrend® Technology, Inc. (TWSE: 2495) präsentiert heute die Geheimwaffe zur gemeinsamen Cloud-Dateinutzung von Unternehmen – EonStor GSc Hybrid Cloud Storage Appliance.

Was macht gemeinsame Cloud-Dateinutzung zu einem unerlässlichen Instrument für das Datenmanagement? Die gemeinsame Nutzung von Dateien in der Cloud bietet den einfachsten Zugang, wenn es um das Speichern und den Austausch von Dateien zu jeder Zeit und von jedem Ort geht. In der Kurzform einfach als Cloud bekannt bietet dieses Konzept einen flexiblen Ausbau der Kapazitäten und niedrigere Einrichtungskosten für Unternehmen.

Continue reading „EonStor GSc: die Geheimwaffe für Unternehmen zur gemeinsamen Cloud-Dateinutzung“