Microsoft Azure: Cerberus-Chip schützt Cloud-Server

Microsoft entwickelt einen Sicherheitschip, der die Firmware von Servern und deren Komponenten vor Angriffen schützen soll.

von Christof Windeck
Microsoft-Sicherheitschip Cerberus

Der Microsoft-Sicherheitschip Cerberus soll die Firmware von Azure-Cloud-Servern schützen

(Bild: Microsoft)

UEFI Secure Boot schützt Computer vor bösartigen Bootloadern, indem das UEFI-BIOS nur digital signierte Bootloader lädt. Die UEFI-Spezifikation legt zudem fest, dass BIOS-Updates ebenfalls digital signiert sein sollen, um eine Kompromittierung der Firmware zu erschweren.

weiterlesen auf Heise.de

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *