Sitecore wird von einem unabhängigen Forschungsunternehmen zum Marktführer für Web-Content-Managementsysteme ernannt

Sitecore erhielt die bestmögliche Bewertung in den Kategorien Web Experience Management, Cloud, Struktur, Website-Suche und Service-Partnerprogramm

Sitecore®, der weltweit führende Anbieter von digitalem Experience Management, gab heute bekannt, dass es im Bericht „The Forrester Wave(TM): Web Content Management Systems, Q4 2018“ als führendes Unternehmen ausgezeichnet wurde.i Der Bericht bewertet die 15 wichtigsten Anbieter anhand von 26 Kriterien. Sitecore erhielt darin die höchstmögliche Punktzahl in acht Kategorien, darunter Web Experience Management, Cloud, Struktur, Website-Suche, Commerce-Anwendungen, Service-Partnerprogramm, Entwicklerprogramm und Zahl der Produktkunden.

Sitecore Logo. (PRNewsFoto/Sitecore) (PRNewsFoto/SITECORE)

In seinem Bericht erklärt Forrester: „Sitecore hat sich in den letzten 18 Monaten dramatisch verändert. Das Unternehmen hat eine neue Führungsposition eingenommen, Azure vollständig eingeführt, ist zum Mittelstand als Geschäftsschwerpunkt zurückgekehrt, eine Partnerschaft mit der Salesforce Marketing Cloud eingegangen und hat einen Anbieter für Digital Asset Management (DAM) übernommen. Darüber hinaus stellt Forrester fest, dass „Sitecore Experience Manager kürzlich CRM-Integrationsverbesserungen, neue KI-Funktionen und Aktualisierungen des Sitecore Experience Accelerator (SXA) eingeführt hat. Die derzeitigen Möglichkeiten von Sitecore für Entwickler entsprechen weitgehend den Erwartungen. Marketingfunktionen zur Integration von mehr Content-Repositories über ihr Data Exchange Framework und traditionell starke Marketingfunktionen für Personalisierung können als herausragend bewertet werden“.

„Führende Anbieter im Bereich des digitalen Marketings setzen zunehmend auf Web-CMS-Plattformen als Dreh- und Angelpunkt, der ihre strategischsten Kundenerlebnisse und Initiativen im Rahmen der digitalen Transformation verbindet“, sagte Ryan Donovan, Chief Technology Officer bei Sitecore. „Unsere Kunden verlassen sich auf die Sitecore Experience Platform, um einheitliche, personalisierte und wertvolle Erlebnisse an jedem Kundenkontaktpunkt bereitzustellen. Wir glauben, dass dieser Bericht das Vertrauen zum Ausdruck bringt, das Sitecore-Kunden und -Partner in unsere breite Palette an Kompetenzen und unsere Markteinführungsstrategie setzen. Das zeigt sich auch im zweistelligen Wachstum, das wir im letzten Jahr erzielt haben“.

Die erstklassigen Web-Content-Managementsysteme von Sitecore, Sitecore Experience Manager (XM) und Sitecore Experience Platform(TM) (XP), sind Teil der Sitecore Experience Cloud(TM), der End-to-End-Plattform für Content, Commerce und Personalisierung, die Marken dabei unterstützt, ihre digitalen Erlebnisse zu transformieren. Sitecore hat kürzlich die Version 9.1 von Sitecore XP mit einer Reihe bahnbrechender Innovationen auf den Markt gebracht. Damit können Marketingprofis Tools bei ihrer Arbeit nutzen, die ihr Fachwissen verbessern und erweitern. Von Sitecore JavaScript Services (JSS) und Verbesserungen für Sitecore Experience Analytics bis hin zu den Machine Learning-Funktionen der nächsten Generation in Sitecore Cortex(TM) erweitert Sitecore 9.1 die Leistungsfähigkeit der vielseitigsten digitalen Marketingplattform der Branche. Damit bietet das Unternehmen Marketingprofis die Möglichkeit, die Markteinführung neuer Produkte zu beschleunigen und die Komplexität bei der Bereitstellung personalisierter Kundenerlebnisse zu minimieren.

The Forrester Wave(TM): Web Content Management Systems, der Bericht für das vierte Quartal 2018 bewertete 15 Anbieter nach 26 Kriterien, eingeordnet nach aktuellem Angebot, Strategie und Marktpräsenz. Der vollständige Bericht ist unter folgender Adresse verfügbar: https://siteco.re/2zbjlXo.

i Forrester Research, „The Forrester Wave(TM): Web Content Management Systems, Q4 2018“; Mark Grannan mit Allen Bonde und Madeline King, 15. November 2018.

 

Original-Content von: Sitecore, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.