HONOR enthüllt drei technologische Weltneuheiten

Eine neue Ära für die Smartphone-Fotografie und Vollbild-Displays und eine Revolution in der Smartphone-Erfahrung

Heute hat die führende Smartphone-Marke HONOR (das “Unternehmen”) drei neue, bahnbrechende Technologien für das HONOR View20 vorgestellt – alle drei eine Weltneuheit. Nach dem Erfolg von GPU Turbo sorgte HONOR mit seinen weltweit neuesten Technologien für wahre Schockwellen in der Branche: die 48-Megapixel-Rückkamera, das HONOR Vollbild-Display und Link Turbo.

Die erste 48-Megapixel-Rückkamera mit Sony IMX586-Sensor läutet eine neue Ära in der Smartphone-Fotografie ein und wird in Kürze in dem neuen HONOR View20 verfügbar sein. Es ist die erste Kamera, mit der echte HD-Fotos mit 48 Megapixeln mit einem Smartphone aufgenommen werden können – damit lassen sich hochwertige Bilder mit mehr und besseren Details selbst in der Vergrößerung erzeugen. In Kombination mit der KI-Rechenleistung und der dank dem dualen ISP und dem Doppelkern-NPU des Kirin 980-Chipsatzes besten Grafikleistung sorgt die Technologie automatisch für Multi-Frame-Bildverarbeitung. Damit können Nutzer alle wichtigen Elemente mehrerer Fotos, die mit einer 48-Megapixel-Kamera aufgenommen wurden, in einem HD-Bild mit 48 Megapixeln auf der Basis von KI zusammenführen. HONOR bietet den Nutzern unvergleichliche Qualität und Klarheit von Fotos und steht damit in Konkurrenz zu hochwertigen Spiegelreflexkameras.

Darüber hinaus hat HONOR mit der Einführung des HONOR Vollbild-Displays neue Standards für Vollbild-Displays gesetzt. Ein solches Display wird in der nächsten Gerätegeneration des HONOR View20 präsentiert. Damit legt HONOR den Grundstein für ein völlig neues und in der Welt einzigartiges Konzept für Bildschirm-Frontkameras: Die extrem komplexe Technologieplattform mit 18 Layern ist sorgsam in die Frontkamera im Anzeigebereich des Bildschirms integriert, wodurch der Anzeigebereich um ca. 100 % vergrößert wird. Die innovativen Vollbild-Displays von HONOR sind ein weiterer Beweis für das ungebremste Engagement von HONOR in der Weiterentwicklung von Vollbild-Displays – beginnend mit dem rahmenlosen 18:9-Bildschirm der Ära 1.0 über den gekerbten Bildschirm der Ära 2.0 bis hin zu dieser revolutionären Ära 3.0.

HONOR weiß, dass Nutzer immer online sein wollen, und hat daher mit der Einführung von Link Turbo die Smartphone-Erfahrung völlig neu definiert. Link Turbo analysiert die Nutzungsmodelle und Netzwerkbedingungen der Benutzer automatisch auf der Grundlage von KI und Big Data-Technologien. Damit ist der Weg frei für den nahtlosen Wechsel zwischen WLAN und 4G-Netzwerken sowie für rasend schnelle Download-Geschwindigkeit dank der gleichzeitigen Nutzung beider Netzwerke.

Die Einführung dieser bahnbrechenden Technologien ist ein weiteres Beispiel für die herausragenden Innovationen, die HONOR in diesem Jahr vorgelegt hat. Mit Erfolg hat das Unternehmen bekannte, beliebte und moderne Mobilgeräte auf den Markt gebracht, die höchst ausgereifte Technologie mit stilvoller Ästhetik verbinden. “Als Vorreiter überwindet HONOR auch in Zukunft die Grenzen von Innovation und Produktqualität. Wir wollen der Welt weiterhin zu einem technologischen Durchbruch verhelfen und unseren Nutzern eine fantastische Erfahrung bieten”, erklärte Jimmy Xiong, Geschäftsführer von HONOR Product.

Die Produkte von HONOR erfüllen die höchsten Qualitätsanforderungen und stellen den Verbrauchern gleichzeitig innovative und ästhetisch schöne Smartphones in zahlreichen Farbvarianten bereit. Mit dem neuen HONOR 10 Lite sind Farbverläufe auf Smartphones verfügbar, sodass die Nutzer umwerfende visuelle Effekte in acht schimmernden Schichten erhalten. Darüber hinaus hat HONOR mitgeteilt, dass das stylische und minimalistische HONOR 8X in einer neuen Farbe verfügbar sein wird: Phantom Blau.

In seinem ständigen Streben nach Exzellenz im Design und Farbangebot für Smartphones hat HONOR mit dem herausragenden malaysischen Künstler Red Hong Yi zusammengearbeitet. Das Ergebnis ist ein exklusives Kunstwerk – Aurora -, das aus 2.000 recycelten Glasstücken aus Rückseiten von HONOR-Smartphones zusammengesetzt ist. Die exquisiten Farben der Glasrückseiten der Geräte erinnern den Künstler an das Phänomen des Polarlichtes (Aurora) und inspirierten ihn zu dieser Installation.

In der Herstellung dieser Glasrückseiten steckt ein hohes Maß an Präzision. Die 15 Nano-Membranen auf der Glasrückseite reflektieren und brechen das durchscheinende Licht. Nur ein einziges Staubpartikel kann alle diese Membranen ruinieren. Daher wird eine von fünf hergestellten Membranen aussortiert. Bei der Schaffung von “Aurora” ließ sich Red von diesen einmaligen recycelten Glasrückseiten inspirieren und wandelte sogenannten Industriemüll in moderne Kunst um.

Dank der kontinuierlichen Innovation und dem Bestreben, die beste Benutzererfahrung bereitzustellen, ist die Marke HONOR in den letzten Jahren schnell gewachsen und hat eine starke globale Präsenz entwickelt. Zudem erklärte HONOR offiziell, dass das Unternehmen mit HONOR 10, dem zuerst eingeführten Modell, den Hongkonger Markt erobern wird. Mit Blick in Richtung 2019 möchte HONOR noch mehr aufregende Neuheiten zu beiden Technologien präsentieren und Smartphones im modernen Design für junge Menschen auf der ganzen Welt entwickeln. Bleiben Sie dran!

 

Informationen zu HONOR

HONOR ist eine führende E-Marke für Smartphones. Die Marke soll die Anforderungen der Digital Natives erfüllen und bietet internetoptimierte Produkte mit erstklassiger Benutzererfahrung, die zu Aktivitäten inspirieren, Kreativität fördern und den jungen Menschen ermöglichen, ihre Träume zu erfüllen. Dazu präsentiert sich HONOR mit einem außergewöhnlichen Konzept: Das Unternehmen beweist den Mut, neue Wege zu gehen und alles Nötige zu unternehmen, um seine Kunden mit den neuesten Technologien und Innovationen zu versorgen.

 

Original-Content von: honor, übermittelt durch news aktuell

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *